Anlässlich der jährlich stattfindenden Gedenkstättenfahrt nach Krakau besuchten Schüler*innen des 10. Jahrgangs zusammen mit Schüler*innen der Reinhold-Burger-Schule am 27.01.2019 die Gedenkstätte Auschwitz-Birkenau.

 

Am „Tag des Gedenkens an die Opfer des Nationalsozialismus“ setzten sich die Jugendlichen intensiv mit der Shoa, der schrecklichen Geschichte dieses Ortes und seiner Befreiung durch die Rote Armee vor genau 74 Jahren auseinander.

 

Die Fahrt wurde intensiv vorbereitet, wofür unser Dank der Initiative „ZWEITzeugen“ und der schulischen Jugendsozialarbeit gilt.